counter Counter-Box

 

B2-Wurf geboren am 17./18. Januar 2013
9 Rüden und 3 Hündinnen

Der letzte Rüde wurde zu spät geboren mit über 500 gr. und war leider tot.
Die Hündin Nr. 1 mußte ich am 4.2.2013 einschläfern lassen, sie war leider nicht lebensfähig.


Hier geht es zu den ersten Impressionen vom B-Wurf
Hier geht es zu den Bildern der 2. Woche
Hier geht es zu den Bildern der 6. Woche
Hier geht es zu den Bildern der 8./9. Woche und zu den Abschiedsfotos
Post vom B-Wurf
 

Die Mutter-Hündin:

Der Vater-Rüde:

Züchterin & Besitzerin: Michaela Horn-Pivotti
Mitbesitzer: Dr. Sigrid Keweloh
“Lila”
geboren: 25.7.2009

Züchterin: Claudia Schibler-Rennhard
 Besitzerin: Marina & Fredy Weber/CH
“Boots”
geboren: 10.4.2008

Checkpoint Charlie’s Violet my Value

Ch. Argovian in Love with Ambasstown

HD A 1 - ED 0/0 (frei) - PCD +/+ (frei)
Augen frei/eyes clear - BAER tested +/+
Audiometrisch ohne Befund
Vollzahniges Scherengebiß, 2 braune Augen, voll pigmentiert
Schulterhöhe 63 cm - Körklasse II

HD A/A - ED 0/0 (frei) - PCD +/+ (frei)
Augen frei/eyes clear - BAER tested +/+
Audiometrisch ohne Befund
Scherengebiß, Wall-Eye, voll pigmentiert
Schulterhöhe 65 cm

 


Warum ich Boots für Lila gewählt habe?

Weil seine Mama Mollie innen wie außen fast eine Zwillingsschwester von meiner Ophelia sein könnte...
 


....und Ophelia ist die Mama von Lila!

Oma Mollie

Boots’ Papa Bentley “Kerjalee Azure” ist vom Typ her auch absolut mein Geschmack!

Opa Bentley

Ich habe Boots 2011 in Bremen auf der Ausstellung kennengelernt und mich irgendwie in ihn verliebt - so stand der Entschluß fest, ihn irgendwann mal in meine Zucht einzubinden. Im Mai 2012 haben wir dann auf der Euro-Show in Miesbach dem Boots und seinem Frau’chen Marina unsere Lila vorgestellt und gemeinsam beschlossen, daß sie in der nächsten Hitze seine Braut werden soll.

Da Lila seit meiner erfolgten Knie-OP in der Familie meiner Freundin lebt, hatte Bina also die dankbare Aufgabe, mit Lila zum Decken zu fahren. Im darauffolgenden November war es dann endlich soweit - Lila war heiß!

Ich habe Bina aufgrund meiner Aufzeichnungen instruiert, rechtzeitig zum Bluttest zu fahren, da Lila einen sehr schnellen Zyklusverlauf mit plötzlichem Progesteronanstieg hat - so ist es auch geschehen, aber - ihr Tierarzt war anhand der ersten getesteten Werte der Meinung, sie könne ganz beruhigt erst nach dem Wochenende in 4 Tagen wiederkommen....ich war zwar darauf etwas beunruhigt, meinte aber zu meiner Freundin, daß wir dann mal ihrem Tierarzt vertrauen wollen.
In diesen 4 Tagen war der Progesteron-Wert von 2,1 auf 20 ng gestiegen! Vormittags das Blut abgezapft, abends erst das Ergebnis bekommen und darauf mitten in der Nacht “ab in die Schweiz” - es war der 12. Tag...
Aber auch noch weitere 16 Stunden später nach dieser Wertfeststellung wollte Lila sich nicht decken lassen.
Ich hatte Nachtschicht im Taxi, war per SMS und Telefon live dabei und hatte so einige Schweißperlen auf der Stirn.
Die Damen gingen dann irgendwann erfolglos ins Bett und ich sah meinen Wurf in sehr weite Ferne rücken.

Als Anmerkung für die Unwissenden der Hundezucht: Meine beiden Schwestern Tiffy & Ophelia (Mama von Lila!) sind immer irgendwann erstmalig zwischen dem 15. und 20. Tag der Hitze gedeckt worden ab Progesteron-Werten von 10 bis 15 ng - 2. Deckakt dann ca. 24 Stunden später...

Natürlich wurde am nächsten Morgen weiter ‘rumprobiert, aber ein Deckakt zwischen Lila & Boots kam nicht zustande.
Lila’s Progesteron-Wert muß jetzt schon weit über 20 ng gewesen sein - eine 1. Bedeckung sollte eigentlich bei 9,5 - 12,5 ng erfolgen!
Die Schweizer Damen-Deckrunde hat sich dann gegen Mittag resigniert zum Kaffee zurückgezogen und das spielende Liebespaar einfach sich selbst überlassen, als Boots plötzlich auf Lila aufsprang und es war passiert - die Mädels haben dann spontan zum “Drehen & Wenden” noch etwas Hilfestellung geleistet und nach 15 Minuten hängen war alles erledigt -
ich in weiter Ferne übrigens auch!
Meine Gedanken dazu: Das wird nie nix!

Tja - so richtig “schwanger” war Lila dann wohl auch nicht - aber beim Ultraschall entdeckte der Tierarzt doch tatsächlich 3 Welpen!
Sein Kommentar war dann: Es könnten vielleicht auch 6 Welpen werden, wenn nochmal 3 auf der anderen Seite liegen...
Das Ende der Geschichte ist ja nun bekannt - da hat der sich doch glatt um 100% geirrt!

Das war Lila’s “Bäuch’lein” am 49. Tag:

Beide Elterntiere passen von der “guten” Größe sehr gut zusammen und ihre etwas unterschiedlichen Wesenszüge sollten sich perfekt ergänzen! Wer also einen größeren, kräftigen Bobtail mag, der wird mit einem dieser Nachkommen sehr zufrieden sein.

Ich gebe zu, daß ich bei dieser Verbindung auf noch mehr Patches an den Köpfen gehofft habe, aber so ist es für mich auch okay.
Alle 12 geborenen Welpen haben geschlossene, dunkle Decken bis auf ein ganz winziges Pünktchen bei einer der Hündinnen.
Ich sehe im Ansatz große Köpfe, schöne lange Hälse, breite Hinterhände mit guten Winkeln und standardgemäße Rutenansätze.

In ihrer Ahnentafel sind sie nur über einen einzigen gemeinsamen Ur-Großvater verwandt: Trapper, einem sehr spektakulären Vererber aus der bekannten Lambluv-Zucht in den USA, dem ich meine beiden grandiosen Zuchthündinnen Tiffy & Ophelia zu verdanken habe und der in ganz Europa viele gesunde und erfolgreiche Nachkommen gezeugt hat.

Für mich persönlich interessant finde ich in der Ahnentafel von Boots seinen sehr hübschen Papa Bentley “Kerjalee Azure”
Ich mag diesen Typ sehr! Bentley stammt aus einer alten
englischen Zucht “Kerlalee” von Pauline Mills , wovon bei uns auf dem Kontinent mittlerweile viele erfolgreiche Nachkommen zu finden sind.
Bleibt zu hoffen, daß auch einige aus der Nachzucht von Boots & Lila im Showring von sich hören lassen!
 


“Lila”

Checkpoint Charlie’s Violet my Value

HD A1 (USA: excellent)
ED 0/0 (excellent)
eyes clear, BAER-tested +/+
PCD +/+ (free)

“D.J.”

USA-Ch. & Can. Ch.
SnowDowne Smooth Talk’N at Bugaboo

HD A (USA: good) - ED 0/0 (frei)
eyes clear (DOK 11.2008), BAER-tested

USA-Ch. Bugaboo’s Talk’N Out Loud
HD good

Ch. Bugaboo's Some'n to Talkabout
HD good
-------------------------------------------------
Ch. Heathermist Kallyn Blue Skys
HD fair, eyes clear, Thyroid normal

USA-Ch. SnowDowne Cotswold Cassandra
HD good, eyes clear

Klick hier für Cassie’s persönliche Seite!

USA-Ch. Brightcut Snowdowne Limited
HD good, eyes clear
Klick hier für Bandit’s persönliche Seite!
-------------------------------------------------
USA-Ch. Cotswold Promise O‘Snowdowne
HD good, eyes clear
Klick hier für Promise’ persönliche Seite!

“Ophelia”

Dt. J-Ch., Dt. Ch., Dt. VDH-Ch.
Checkpoint Charlie’s Our Delight Ophelia

HD B1 (USA: fair), ED/OCD 0, eyes clear
BAER & heart tested

Can.-Ch. & A-Ch.
Lambluv’s Sound of Music
HD A/B, eyes clear, BAER-tested +/+

USA-Ch. Wullyweather’s Cliffurrd
HD good, eyes clear
-------------------------------------------------
USA-Ch. Gambolon Lambluv Diamond Aura
HD good, eyes clear

Ch.  Needles and Pins aus der Alten Noris
HD A, eyes clear, BAER-tested +/+

Ch. Barkshire’s Sweet Justice
HD A, eyes clear
-------------------------------------------------
Ch. ZZ-Top aus der Alten Noris
HD B, eyes clear

“Boots”

Ch. Argovian in Love with Ambasstown

HD A/A
ED 0/0 (excellent)
eyes clear, BAER-tested +/+
PCD +/+ (free)

Kerjalee Azure
 

Ch. Allmark Ralph Lauren

Ch. Lamedazottel Keep Cool
-------------------------------------------------
Allmark Obsession

Ch. Kerjalee Moments Special

Kerjalee Joe Cool
-------------------------------------------------
Kerjalee Lalas Moments

Int. Ch. Argovian Emotional Affair

Can.-Ch. & A-Ch.
Lambluv’s Sound of Music
HD A/B, eyes clear, BAER-tested +/+

USA-Ch. Wullyweather’s Cliffurrd
HD good, eyes clear
-------------------------------------------------
USA-Ch. Gambolon Lambluv Diamond Aura
HD good, eyes clear

Int. Ch. Argovian Cherry Blossom

Krisendaw Silver Steel at Shaggylands
------------------------------------------------
Int. Ch. Pennylane Love 'n Kisses


+ + + Lila’s Geburts-Live-Ticker + + +

17.1.2013 - 58. Tag - 18.53 Uhr: Lila zeigt seit einigen Stunden deutlich alle klassischen Anzeichen von Eröffnungswehen...
Wird wohl mal wieder ‘ne lange Nacht werden!
Nr. 1 - 19.40 Uhr - Hündin - 346 gr. - rechts schwarzes Ohr
Nr. 2 - 20.40 Uhr - Rüde - 508 gr. - kleiner schwarzer Punkt am rechten Auge
Nr. 3 - 20.50 Uhr - Rüde - 470 gr. - großer Patch über dem rechten Auge
Nr. 4 - 21.42 Uhr - Rüde - 432 gr. - Weißkopf
Nr. 5 - 22.00 Uhr - Rüde - 516 gr. - Weißkopf
Zwischenzeitlich kamen Nachgeburten...
18.1.2013 - Nr. 6 - 0.30 Uhr - Hündin - 526 gr. - rechts schwarzes Ohr
Nr. 7 - 1.32 Uhr - Rüde - 298 gr. - links schwarzes Ohr
Nr. 8 - 1.56 Uhr - Rüde - 416 gr. - Weißkopf
Nr. 9 - 2.33 Uhr - Hündin - 480 gr. - großer Patch über dem linken Auge
Nr. 10 - 4.10 Uhr - Rüde - 468 gr. - großer Patch über dem rechten Auge
Nr. 11 - 5.55 Uhr - Rüde - 428 gr. - links schwarzes Ohr
Nr. 12 - 10.30 Uhr - Rüde - 504 gr. - Patch auf dem rechten Auge - leider tot geboren im Auto vor der Tierklinik.

Laut Röntgenbild ist Lila damit fertig gewesen - für die 2 fehlenden Nachgeburten gab’s noch etwas Oxytocin.
Mama Lila liegt jetzt zufrieden schlafend mit ihrer ganzen Welpenschar in der kuscheligen Wurfkiste - draußen schneit’s!